Herzlich willkommen im

 

   Tagebuch unserer V-Welpis 

      (c) by Noel Baaser

                                                                                

Der V-Wurf stellt sich vor:

 

Mutabaruga's Vita Buju Banton

nach dem jamaikanischen Reggae Sänger "Buju Banton"

 

Mutabaruga's Vita Rastafari

nach der in Jamaika entstandenen Glaubensrichtung "Rastafari"

 

Mutabaruga's Vita Rastaman Live Up

nach dem Reggae-Song "Rastaman Live Up" von Bob Marley 

 

Mutabaruga's Vita Tribal War

nach dem Reggae-Lied "Tribal War" von Third World

 

Mutabaruga's Vita Third World

nach der jamaikanischen Reggae-Band "Third World"

 

Mutabaruga's Vita Tonight

nach dem Reggae-Song "Tonight" von David Bowie & Tina Turner

 

 

Die V's acht Wochen alt

 

 

3-Generationen-Foto-Stammbaum

Geboren am: 

26.12.2016

 

 

Geschlechter & Farben:

1 tri Rüde

3 r/w Rüde

2 r/w Hündin

 

 

Vater:

Ch Kingwanas Mitschief Managed (r/w)

 

Mutter:

Ch Mutabaruga's One Draw (r/w)

Einträge:
26.12.2016 27.12.2016 29.12.2016 01.01.2017 02.01.2017 03.01.2017 05.01.2017 09.01.2017 11.01.2017 12.01.2017
13.01.2017 15.01.2017 16.01.2017 19.01.2017 22.01.2017 23.01.2017 25.01.2017 27.01.2017 28.01.2017 29.01.2017
30.01.2017 01.02.2017 03.02.2017 04.02.2017 05.02.2017 06.02.2017 08.02.2017 11.02.2017 12.02.2017 13.02.2017
16.02.2017 19.02.2017 20.02.2017 21.02.2017 22.02.2017 24.02.2017 28.02.2017 03.03.2017

 

Gewichtsverlauf

 

26.12.2016

Um Mitternacht beginnt Maxi unruhig zu werden, alle 2 Stunden will sie raus um sich zu lösen, danach kratzen und Nestbau. Die V-Welpis haben sich also auf den Weg gemacht. 

An viel Schlaf ist nicht mehr zu denken.

 

 

Gegen 10.15h sehen wir die erste Wehe und um 11.49h kommt der erste des V-Wurfes zur Welt,

es ist ein tricolorfarbener Rüde mit 256g.

 

 

Um 12.10h wird der zweite Rüde geboren, er ist rot/weiß und wiegt 204g.

 

 

Ein weiterer Bub in rot/weiß von 212 g kommt um 13.47h.

 

 

Um 14.23h kommt das erste Mädchen zur Welt, auch sie ist rot/weiß und wiegt stattliche 258g.

 

 

23 Minuten später um 14.46h wird noch ein Rüde in rot/weiß mit 250g geboren.

 

 

Danach gönnt sich Maxi eine Pause von über einer Stunde und um 15.54h kommt dann noch

eine rot/weiße Hündin von 248g.

 

 

Danach kehrt schnell Ruhe ein. Maxi ist natürlich völlig erschöpft und möchte jetzt nur ihre Ruhe, die Welpen im Arm schläft sie tief und fest ein. Da sind sie also, unsere ersten Weihnachtswelpen!

 

 

27.12.2016

Die erste Nacht der V's verlief sehr ruhig, das Sechserpack ist sehr aktiv, aber auch zufrieden.

 

 

 die vier Jungs

v.l.n.r. Vita Rastaman Live Up,Vita Tribal War, 

 Vita Rastafari und Vita Buju Bantu

 und die beiden Mädels 

Vita Third World und Vita Tonight 

 

29.12.2016

Die das V-Sixpack fühlt sich sichlich wohl und entwickelt sich prächtig. 

Die kleinen nehmen stetig an Gewicht zu und Maxi ist eine eifrige Mama.

 

 

 

01.01.2017

Stellvertretend für alle U's und V's

wünschen U-Roy und Vita Tonight

allen Basenjifreunden ein gutes Neues Jahr!

 

 

02.01.2017

Heute sind die V-Welpis schon eine Woche alt, alle haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt,

es geht ihnen also offensichtlich gut. Kleine dunkle Pünktchen auf den Nasen sind auch schon zu sehen.

 

 

 

Die vier Jungs 

Vita Buju Banton  Vita Rastafari

 

Vita Rastaman Live Up  Vita Tribal War 

 

und die beiden Mädels 

Vita Third World  Vita Tonight 

 

03.01.2017

Weil die kleine Großfamilie sich so prächtig entwickelt, brauchen sie natürlich auch mehr Platz.

Also haben wir heute ihren Bereich etwas vergrößert. Ansonsten geht es bei den V's im Vergleich zu den U's 

noch sehr ruhig zu.

 

 

 

05.01.2017

Die Blumenkissen sind wie immer sehr beliebt.

Wie man auch sieht, beginnen sich jetzt die Nasen der V's zu pigmentieren.

 

 

09.01.2017

Heute sind die V-Welpis zwei Wochen alt geworden.

Der Kleinste M. Rastaman Live Up  und der Größte M. Rastafari haben begonnen die Augen zu öffnen.

 

 

Die Jungs v.l.n.r.: 

Vita Tribal War, Vita Rastman Live Up, Vita Buju Banton und Vita Rastafari

 

Die Mädels v.l.n.r.: 

Vita Tonight und  Vita Third World

 

Und Zeit für die erste Wurmkur.

 

 

Langsam wird es auch etwas aktiver

 

 

Mama Maxi hat alles im Blick.

 

 

11.01.2017

Heute waren Irina und Bernd zu besuch, sie bekommen eines der beiden V-Mädels.

 

 

12.01.2017

Die V's haben heute zum ersten Mal die kleinen Krallen geschnitten bekommen.

Sie waren nicht so begeistert.

 

 

13.01.2017

Mehr begeistert waren die Kleinen heute von ihrer ersten Extramahlzeit, hmmm lecker!

 

 

 

15.01.2017

Auch die V-Welpis brauchen mehr Raum, so haben wir bereits heute die Welpenkiste um die

Pieselecke vergrößert. So kann auch Maxi wieder besser zu den Kleinen springen, denn sie nimmt sich inzwischen

mehrmals täglich einen Auszeit und geht auch gerne schon wieder ne Runde mit spazieren.

 

 

Ansonsten sind die V's noch sehr gemütlich und wackeln mal von links nach rechts, um dann aber

wieder ein Schläfchen zu machen.

 

 

 

Aber hellwach sind sie wenn Futter gibt! Heute schon mit zerdrücktem Trockenfutter.

 

 

Gewichtsverlauf

 

16.01.2017

Heute sind die V's schon drei Wochen alt, also Zeit für neue Gruppenfotos.

 

 

Und wie immer in dem Alter gab's die obligatorischen Gewöhnhalsbändchen.

Übrigens jetzt zum letzten Male in der Farbe lila, nach 18 Jahren ist die Wolle alle!

 

 

Selbstständig fressen tun die V-Welpis jetzt schon zweimal am Tag.

Ganz zur Freude von Maxi, die danach die Reste haben darf.

 

19.01.2017

Nach einer kräftigen Mahlzeit wagen die V's behutsam ihren ersten Ausflug.

Ist das alles aufregend und neu.

 

 

In bekannter Umgebung fangen sie jetzt das Spielen an.

 

 

Die Nasen dunkeln nun immer mehr nach. Hören und sehen funktioniert auch immer besser.

Aber die Hauptbeschäftigung ist immer noch gemütlich ein Schläfchen machen.

 

22.01.2017

Wieder 108 Nägelchen geschnitten!

Heute waren sie wesentlich kooperativer.

 

23.01.2017

Jetzt sind die V's auch schon vier Wochen alt!

 

 

 

Mutabaruga's Vita Rastafari

Mutabaruga's Vita Buju Banton Mutabaruga's Vita Rastaman Live Up

 

Mutabaruga's Vita Tribal War Mutabaruga's Vita Third World Mutabaruga's Vita Tonight

 

Die Schwänze beginnen sich langsam zu ringeln, die Nasen werden immer dunkler 

und wir haben schon leichte Stehohren

Da die V's jetzt immer aktiver werden, haben wir ihren Wirkungsbereich vergrößert.

So können sie schon mal üben für den Umzug in Welpenzimmer zu ihren Cousinen and Cousins.

 

 

Ganz schön anstrengend das Leben! Jetzt erst mal wieder gut Essen......

 

Wie man sieht haben die V-Welpis jetzt auch ihre Welpenhalsbänder bekommen:

Vita Rastfari und Vita Tribal War haben braun, Vita Buju Banton blau, Vita Rastman Live Up beige und

die Mädels Vita Third World silber und Vita Tonight rosa

 

 

und dann ne Runde schlafen.

 

 

Am Nachmittag waren dann Peter und Irene ihren Tommy besuchen.

 

 

25.01.2017

Da Ziva immer so super neugierig ist, gibt es jetzt ein Kuckloch zu den V-Welpis!

 

 

 

Auch wenn Maxi jetzt schon oft Auszeiten nimmt und die Kleinen sie täglich mehr ärgern, 

genießt sie immer noch das Welpenbad. Ebenso nachts muss sie noch 2x nach dem Rechten sehen.

 

 

27.01.2017

Noch mal Kraft tanken

 

 

Abends war die Familienzusammenführung der U's und V's - jetzt UV's!

Es ging besser als gedacht, natürlich waren die kleinen V's anfänglich noch sehr beieindruckt und man mußte die U's schon 

ein wenig einbremsen. Aber es ging gut, mutig vorneweg die beiden V-Mädels Marge und klein Amy.

 

 

 

Den Altersunterschied merkt man am deutlichsten daran, dass sie V's plötzlich alle verschwunden sind 

und schwups eingeschlafen sind. 

 

 

28.01.2017

Heute waren die V's zum ersten mal im Garten. 

Für richtige Rennspiele sind sie natürlich noch zu klein mit ihren kurzen Beinchen und es fehlt auch der Mut, 

erst mal alles langsam abschnuppern.

 

 

 

 

Und danach waren dann alle K.O.

 

 

Am Nachmittag waren Susanne und Günther ihren Vito besuchen.

 

 

Am Abend waren dann wieder Klaus, Kerstin und Onkel Owen da.

 

 

29.01.2017

Und heute dann alle in einem Körbchen!

 

 

30.01.2017

Jetzt sind die V-Welpis auch schon fünf Wochen alt.

Die erste Nacht im Welpenzimmer mit den U's verlief ruhig und sie schliefen alle durch bis wir sie am Morgen um 06.00h  weckten.

Der V's werden nun immer munterer, spielen und toben was das Zeug hält. Da ist der Energiebedarf natürlich erhöht und so bekommen 

sie nun auch drei Mahlzeiten täglich und sind immer früher fertig als ihre U-Kumpel. Hüttenkäse und Joghurt haben sie auch schon probiert.

 

 

Nach dem Fotoshooting waren die V-Welpis müde und die U-Welpis mußten unbedingt kucken was ihre Verwandschaft da so gemacht hat.

 

 

01.02.2017

Am Nachmittag hatte klein Amy Besuch und sie durfte ihre künftige Spielgefährtin Mascha kennenlernen.

Nach dem ersten Schock war Mascha schnell sehr brav mit den elf Kleinen und hatte Spaß am Spiel mit den Welpen.

 

 

Der letzte im Bunde hat nun auch endlich seine Stehöhrchen!

 

 

Und schon wird man aus dem Körbchen geschubst.....

 

 

03.02.2017

Das momentane "Lieblingskörbchen"!

 

 

und eine der Lieblingsbeschäftigungen der UV's

 

 

Heute mal wieder Staubsauger-Training.

 

 

Heute kam dann, wie immer Natalie freitags, aber dieses Mal war noch ihre Familie dabei.

 

 

04.02.2017

Am Vormittag waren wieder Claudia, Frank und Till mit Pepe ihren Paco besuchen.

Pepe hat später die wilde Maus mit den Kleinen gemacht, sehr witzig!

 

 

Die V's sind jetzt fast 6 Wochen alt, Zeit für die ersten Stehfotos.

Hat eigentlich ganz gut geklappt.

 

Mutabaruga's Vita Rastafari  Mutabaruga's Vita Buju Bantu  Mutabaruga's Rastaman Live Up 

 

Mutabaruga's Vita Tribal War  Mutabaruga's Vita Third World  Mutabaruga's Vita Tonight 

 

05.02.2017

Am Morgen gab es für alle Markknochen - leeeeeecker!!!!

 

 

Am Mittag war es recht mild und sonnig, so hatten die Kleine viel Spaß im Garten

 

 

Am Nachmittag waren dann schon fast traditionel Bernd und Christiane mit Pauline und Greta zu Besuch. 

Greta ist übrigens die Halbschwester von den V-Welpis.

Pauline hätte die UV's gerne adoptiert und versuchte sich zu ihnen ins Körbchen zu kuscheln.

 

 

Und am Abend kamen dann noch Klaus, Kerstin mit Owen vorbei. 

Owen bevorzugte es natürlich wieder bei den Großen und Schwester Maxi zu bleiben.

 

06.02.2017

Heute sind die V's sechs Wochen alt geworden, wieder Zeit für neue Gruppenfotos.

Gar nicht so einfach, denn die Kleinen werden jetzt auch immer sturer!

 

 

Außerdem haben heute die 3. Wurmkur begonnen.

 

08.02.2017

Am Vormittag waren Peter, Irene und Sjors wieder ihren Tommy besuchen.

Sjors hatte viel Spaß im Gartenmit der 11er Bande. Hurra Party......!

 

 

und am Nachmittag hielten Ziva und Aurelia die Kleinen auf Trapp!

 

 

danach waren erst mal alle platt..........

 

 

 

11.02.2017

Da steht man morgens auf und dann sieht es im Garten so aus!!!!

und die acht UV's fanden es toll!

 

 

 

Heute sind dann auch die beiden anderen der U's von ihren neuen Familien abgeholt worden,

ganz schon viel Platz im Welpenzimmer nun.

 

 

Und damit sich die V-Welpis nach dem Auszug der Cousinen und Cousins vom U-Wurf nicht langweilen,

haben sie ein gefährlich neues Spielzeug bekommen. Damdamdamdamdamdamdam....

 

 

12.02.2017

Wir haben uns endlich entscheiden können!

 

Mutabaruga's Vita Rastafari "Paco" Mutabaruga's Vita Buju Banton "Django" Mutabaruga's Vita Rastaman Live Up "Tommy"

 

Mutabaruga's Vita Tribal War "Vito" Mutabaruga's Vita Third World "Marge" Mutabaruga's Vita Tonight "Amy"

 

Alle V-Welpis waren heute auch wieder zur Mani- und Pediküre.

 

Am Abend waren Klaus, Kerstin und Owen zu Besuch.

 

 

13.02.2017

Heute sind die kleine V's schon sieben Wochen alt und schon gar nicht mehr so klein!

Sie leben Rennspiele und genießen das trockene Wetter um im Garten zu toben.

 

 

 

16.02.2017

Markknochenparty!!! Leckerschmecker..........

 

 

 

19.02.2017

Heute ware gleich wieder doppelt Besuch da.

Am Nachmittag kam Ralf und am Abend Klaus und Kerstin.

 

 

Die V's wachsen und gedeihen und entwicklen sich prächtig.

Bei den milden Temperaturen und glücklichweise trockenem Wetter sind sie viel Draußen im Garten.

Nach jedem Schlafen wird erst mal rausgerannt und alle Geschäfte erledigt.

Manchmal gesellen sich kurz Maxi oder ein paar von anderen "Großen" dazu, aber sie bevorzugen es

die Welpen durch Fenster zu beobachten. 1,5 Stunden am Stück spielen und rennen halten sie mehrmals am Tag schon locker durch.

Aber irgendwann ist dann doch (endlich) der Akku leer.

 

 

20.02.2017

Heute sind die V-Welpis schon acht Wochen alt.

So war am Mittag wieder unsere Tierärztin da, alle wurden gechipt und geimpft und auch die V's sind gesund und munter. 

Und wir haben die letzte Wurmkur begonnen.

 

 

Anschließend Spaß mit Tierarzthelferin Selina -

also..... alles gar nicht schlimm gewesen!

 

 

Auch die Welpenzeit der V's neigt sich dem Ende zu, deshalb noch mal der Versuch auf ein paar Gruppenfotos.

Gar nicht so einfach bei sechs Stück, irgendeiner hüpft immer aus dem Bild, will sich verstecken oder pennt schon!

 

 

 

21.02.2017

Heute fand  die Wurfkontrolle durch die Zuchtwartin statt.

Alle V-Welpis haben sich tadellos benommen und alles ist in bester Ordnung.

 

Mama Maxi darf nun auch wieder zu ihrem Bruder Owen auf die andere Rheinseite, 

vorher haben wir aber noch mal eine vier Generationenfoto versucht,

v.l.n.r. Holly, Marge, Maxi und Jill

 

 

Und haben haben wir den letzten gemeinsamen Tag der V's noch mal für ein Fotoshooting genutzt. 

Wir sind wirklich sehr zufrieden mit den V-Welpis. 

 

Mutabaruga's Vita Rastafari (Paco) 

 

Mutabaruga's Vita Buju Banton (Django)

 

Mutabaruga's Vita Rastaman Live Up (Tommy)

 

Mutabaruga's Vita Tribal War (Vito)

 

Mutabaruga's Vita Third World (Marge)

 

Mutabaruga's Vita Tonight (Amy)

 

22.02.2017

Nun ist der Tag gekommen an dem die ersten der V-Welpis zu ihren neuen Familien ziehen,

 das letzte gemeinsame Foto.

 

 

Am Vormittag wurde Paco von unseren lieben Freunden Claudia und Frank abgeholt, er wird der neue Kumpel von Pepe

und wir werden uns ganz sicher bald schon wieder sehen.

 

 

Am Nachmittag ist klein Amy ausgezogen, sie wird die Spielkameradin von Mascha und diese ist 

überglücklich über das neue Familienmitglied.

 

 

24.02.2017

Heute hat dann Django seine weite Heimreise angetreten, viel Spaß Ele und Basti mit dem kleinen Wirbelwind!

 

 

28.02.2017

Und heute am Fastnachtsdienstag wurde Vito von seiner neuen Familie angeholt, 

er zieht von einer Fastnachtshochburg in die nächste, Kölle Alaaf!

 

 

Tja, und dann waren's nur noch zwei. Marge und Tommy dürfen noch ein paar Tage zusammen verbringen.

 

 

und die Großen auf Trapp halten!

 

 

 

03.03.2017

Heute hieß es dann Abschied nehmen von Tommy.

Aber er wird ein ganz tolles Zuhause bei Peter und Irene haben und seinem Kumpel Sjors.

 

 

Ja, und diese kleine Maus hier, Marge,

die wird bleiben und ein neues Mitglied des Mutabaruga-Rudels werden.

 

 

Eine lange Welpensaison geht für uns zu ende, trotz aller Arbeit und Mühe war es wieder eine schöne und lustig Zeit.

Wir haben viele nette Menschen in die Mutabaruga Familie aufnehmen dürfen. Vielen Dank für Euer Vertrauen und wir wünschen 

den V-Welpis an dieser Stelle noch mal alles Gute für die Zukunft und ein langes gesundes Hundeleben mit euren Familien.

Ein großes Dankeschön auch an Kerstin und Klaus für Eure Unterstützung.

 

Wir bedanken uns auch bei allen Lesern der Welpentagebücher, die uns schon über Jahre hinweg so treu sind.

 

Heute schließen wir das Tagebuch der V's,

bleiben sie uns gewogen, bis zum nächsten Mal

Noel & Rainer 

 

 

Gewichtsverlauf

 

zum Anfang

 

zu den U-Welpis